Am 30.05.2017 führte der pagd mit der Deutschen Post ein Gespräch in Bonn. Gegenstand der Unterhaltung waren die von der Deutschen Post eingeführten Postfachgebühren und wie ggf. die Agenturpartner daran partizipieren können.

Den gesamten Artikel finden Sie im Mitgliederbereich unter der Rubrik 'Sonstige Dokumente'